Instrumente für die Personalentwicklung

Das gepedu-360°-Feedback

Für die Personalentwicklung und interne Personalbesetzung haben wir das gepedu-360°-Feedback entwickelt. Mit dem 360°-Feedback können alle Personen aus dem Arbeitsumfeld einer Person befragt werden: Vorgesetzte, Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch externe Kunden. Die Ergebnisse zeigen Ihnen detailliert die Stärken und Entwicklungspotenziale Ihrer Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Ihres Vertriebsteams aus der Sicht des Befragten (Selbstbild) und aus der Sicht des Arbeitsumfeldes des Befragten (Fremdbild) auf.

Nutzen der 360°-Analyse

  • Sie erhalten ein objektives Bild über die Stärken und Entwicklungspotenziale Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie erfahren, welche Eigenschaften und Kompetenzen Ihre Mitarbeiter auszeichnen.
  • Teaminterne Kommunikationsstrukturen können einfach und schnell abgebildet werden. Anhand der Ergebnisse lassen sich gezielt Teambildungsmaßnahmen und Teamentwicklungsmaßnahmen ableiten.
  • Detailliertes und aussagekräftiges Feedbacksystem für Ihre Führungskräfte. Die gepedu-360°-Analyse zeigt auf, wie Ihre Führungskräfte von ihren Mitarbeitern im Unternehmen erlebt werden.
  • Ableitung von Weiterbildungs- und Schulungsmaßnahmen und Workshops anhand der Ergebnisse.
  • Anhand des Selbst- und Fremdbildes können Wahrnehmungsdiskrepanzen erkannt und persönliche Entwicklungspotenziale gezielt gefördert werden.
  • Teamübergreifende oder zielgruppenübergreifende (z.B. für Führung, Mitarbeiter, Vertrieb) Reportings erlauben einen Vergleich der einzelnen Teams und Zielgruppen untereinander. Es können team- und zielgruppenspezifische Verbesserungsmaßnahmen im Unternehmen erarbeitet und angestoßen werden.
  • Unternehmen verändern sich im Laufe der Zeit und damit auch die Anforderungen an die Arbeitsplätze im Unternehmen. Mit der 360°-Analyse erkennen Sie sofort den zusätzlichen Qualifizierungsbedarf.

360°-Feedback (Bericht)

Im Reporting für das 360°-Feedback stellen wir alle Ergebnisse aus der Selbst- und Fremdeinschätzung übersichtlich vor. Im Bericht gehen wir von einer anfänglich sehr groben Betrachtung der Ergebnisse immer tiefer ins Detail. Von einer thematischen Betrachtung der Feedbackergebnisse gehen wir über zu einer inhaltlichen Darstellung der Ergebnisse.

Das gepedu-360°-Feedback

Bei diesen Fragestellungen kommt das Feedbacksystem zum Einsatz.

Das sagen unsere Kunden

SBH West GmbH

Dr. Jürgen Schäfer, Business Development & Marketing SBH West GmbH: "Für die eintägigen Potentialanalysen für Schüler im Rahmen der NRW Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss" (KAoA) haben wir ein eigenes Verfahren entwickelt. Ein Baustein davon sind die speziell auf unsere Potenzialanalyse angepassten Berufstests von der gepedu."

Soziale Initiative GmbH

DAS Birgit Stockhammer, Jugendcoaching Soziale Initiative GmbH in Linz: "Mittels Beratung, Begleitung und praktische Erprobungsmöglichkeiten stehen wir Jugendlichen und jungen Erwachsenen unterstützend zur Seite. Für den Beratungsprozess geben uns die Ergebnisse der Berufstests von der gepedu wichtige Ansatzpunkte."

ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG

Hansjörg Kaltenbrunner, Ausbildungsleiter ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG: "Als weltweiter Innovationsführer bei Ventilatoren und Motoren suchen wir engagierte Schulabgänger für eine Vielzahl interessanter Berufe. Die richtige Ansprache der Jugendlichen gewinnt dabei immer mehr an Bedeutung. Die gepedu GmbH unterstützt uns mit den Berufstests Schüler und Azubis anzusprechen und zu finden, die in unser Unternehmen passen."

TGC The Gotthard Concept AG

Heike Rudolf von Rohr, Leiterin der Beratung TGC - The Gotthard Concept AG in Zürich: "Wir begleiten Menschen bei der beruflichen Neuorientierung, Standortbestimmung und Outplacement. Die gepedu-Potentialanalyse und der gepedu-Berufstest BFB helfen uns, unsere Klienten besser zu unterstützen."

HFM Nordholz Handelsgesellschaft mbH

Tina Richter, Personalmanagement bei der HFM Nordholz Handelsgesellschaft mbH: "Wir setzen die gepedu-Potenzialanalyse bei der Personalentwicklung und -auswahl für unsere Vertriebsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter ein. Die Analysen liefern uns treffende und aussagekräftigen Ergebnisse, die wir für den weiteren Entscheidungsprozess nutzen."

Heyform Bramsche GmbH

Antje Loga, Personalreferentin Heyform Bramsche GmbH: "Wir nehmen die beruflichen Potenziale, Interessen und Ziele unserer Angestellten sehr ernst. Die gepedu-Potenzialanalyse liefert uns Ansatzpunkte für die interne Personalentwicklung."

Testteilnehmer BOT ST

Simon, Schüler, 13.Klasse am Gymnasium: Mir hat der Test und das Gutachten bei meiner Entscheidung für ein Studium sehr geholfen.

Edler & Stiegler Consulting GmbH

Marcus Edler, Geschäftsführer Edler & Stiegler Consulting GmbH, München: "Wenn wir neue Berater auswählen, setzen wir sehr erfolgreich auf die Potenzialanalyse der gepedu."

Kerstin Kühnel, Berufscoach aus Würzburg: "Die Berufstests von gepedu zeigen meinen Kunden ihre Persönlichkeit und Potentiale, auf deren Grundlage wir Ziele und konkrete nächste Schritte herausarbeiten."

gepedu Gesellschaft für psychologische Eignungsdiagnostik und Unternehmensberatung GmbH

Am Mitterfeld 14

85658 Egmating

Telefon

+49(0)8095 358 306 7

E-Mail

info@gepedu.de

Monat für Monat bearbeiten mehrere Tausend Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines unserer vielen Testverfahren zur Berufs- und Karriereplanung. Damit gehört die gepedu GmbH zu den führenden Unternehmen in der beruflichen Eignungsdiagnostik im deutschsprachigen Raum. Unternehmen, Bildungsträger, Berufscoaches, Personalberater und -vermittler setzen unsere Berufstests in der Praxis ein. Wir unterstützen bei Fragen zur beruflichen Karriereplanung, Personalentwicklung und -auswahl.

© gepedu 2017 | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Ausbildung zum Uhrmacher |  Seite 8