Die gepedu GmbH ist Preisträger beim Meggle-Gründerpreis 2017

Wir freuen uns, dass wir beim Meggle Gründerpreis 2017 unter allen Bewerbern den 2. Platz belegen konnten. Die Jury möchte damit die Innovationsfähigkeit der gepedu GmbH sowie die Originalität und Aktualität der Produkte auszeichnen.

Die gepedu GmbH wurde 2012 gegründet und gehört mittlerweile zu den größten Anbietern von beruflichen Kompetenzfeststellungsverfahren im deutschsprachigen Raum. Aufgrund ihrer hohen Innovationskraft sowie ihrer Schnelligkeit und Flexibilität bei der Entwicklung neuer Produkte werden laufend neue Anwendungsgebiete erschlossen und weitere Kunden hinzugewonnen. Von der Jury wurde besonders die onlinegestützte Kundenverwaltung gelobt, mit der sich auch große Bildungsträger mit Hunderten von Standorten selbst verwalten können. Auch gefiel der Jury die Verbindung von Digitalisierung und sozialem Interesse des Unternehmens. Dieses Engagement belohnte die Gründerpreis-Jury mit 15.000 Euro.

Im Bereich der Kompetenzfeststellung von Migranten haben wir bereits 2015 Entwicklungskooperationen mit verschiedenen Bildungsträgern gestartet, um möglichst praxisorientierte Verfahren zu entwickeln. Dazu haben wir Coaches und Trainer mit jahrelanger Erfahrung in der Migrationsarbeit befragt und am Entwicklungsprozess beteiligt. Besonders aufwendig in der Entwicklung werden solche Verfahren aufgrund der unterschiedlichen Herkunftsländer und den damit einhergehenden unterschiedlichen Bildungsstandards. Neben den stark schwankenden Bildungsniveaus der Migranten sind außerdem kulturelle, gesellschaftliche und sprachliche Unterschiede zu berücksichtigen. So mussten in kürzester Zeit verschiedene Testverfahren für Personen ohne und mit beruflichem Hintergrund, für bildungsnahe und bildungsferne Migranten entwickelt werden. Der kognitive Leistungstest TB KLG NV ermöglicht es z.B. die Grundbildungskompetenz festzustellen, ohne dass das Ergebnis von der aktuellen Sprachkompetenz in der deutschen Sprache beeinträchtigt wird. Aktuell hat die gepedu GmbH fünf verschiedene Testverfahren im Programm, welche in der Migrationsarbeit eingesetzt werden. Alle diese Testverfahren liegen derzeit in acht Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Arabisch, Persisch, Tigrinisch und Türkisch) vor, wobei weitere Sprachen folgen sollen.

Wir bedanken uns herzlich bei Marina und Toni Meggle für diese Auszeichnung und ihrem Engagement für junge erfolgreiche Unternehmen.

Das sagen unsere Kunden

SBH West GmbH

Dr. Jürgen Schäfer, Business Development & Marketing SBH West GmbH: "Für die eintägigen Potentialanalysen für Schüler im Rahmen der NRW Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss" (KAoA) haben wir ein eigenes Verfahren entwickelt. Ein Baustein davon sind die speziell auf unsere Potenzialanalyse angepassten Berufstests von der gepedu."

Soziale Initiative GmbH

DAS Birgit Stockhammer, Jugendcoaching Soziale Initiative GmbH in Linz: "Mittels Beratung, Begleitung und praktische Erprobungsmöglichkeiten stehen wir Jugendlichen und jungen Erwachsenen unterstützend zur Seite. Für den Beratungsprozess geben uns die Ergebnisse der Berufstests von der gepedu wichtige Ansatzpunkte."

ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG

Hansjörg Kaltenbrunner, Ausbildungsleiter ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG: "Als weltweiter Innovationsführer bei Ventilatoren und Motoren suchen wir engagierte Schulabgänger für eine Vielzahl interessanter Berufe. Die richtige Ansprache der Jugendlichen gewinnt dabei immer mehr an Bedeutung. Die gepedu GmbH unterstützt uns mit den Berufstests Schüler und Azubis anzusprechen und zu finden, die in unser Unternehmen passen."

TGC The Gotthard Concept AG

Heike Rudolf von Rohr, Leiterin der Beratung TGC - The Gotthard Concept AG in Zürich: "Wir begleiten Menschen bei der beruflichen Neuorientierung, Standortbestimmung und Outplacement. Die gepedu-Potentialanalyse und der gepedu-Berufstest BFB helfen uns, unsere Klienten besser zu unterstützen."

HFM Nordholz Handelsgesellschaft mbH

Tina Richter, Personalmanagement bei der HFM Nordholz Handelsgesellschaft mbH: "Wir setzen die gepedu-Potenzialanalyse bei der Personalentwicklung und -auswahl für unsere Vertriebsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter ein. Die Analysen liefern uns treffende und aussagekräftigen Ergebnisse, die wir für den weiteren Entscheidungsprozess nutzen."

Heyform Bramsche GmbH

Antje Loga, Personalreferentin Heyform Bramsche GmbH: "Wir nehmen die beruflichen Potenziale, Interessen und Ziele unserer Angestellten sehr ernst. Die gepedu-Potenzialanalyse liefert uns Ansatzpunkte für die interne Personalentwicklung."

Testteilnehmer BOT ST

Simon, Schüler, 13.Klasse am Gymnasium: Mir hat der Test und das Gutachten bei meiner Entscheidung für ein Studium sehr geholfen.

Edler & Stiegler Consulting GmbH

Marcus Edler, Geschäftsführer Edler & Stiegler Consulting GmbH, München: "Wenn wir neue Berater auswählen, setzen wir sehr erfolgreich auf die Potenzialanalyse der gepedu."

Kerstin Kühnel, Berufscoach aus Würzburg: "Die Berufstests von gepedu zeigen meinen Kunden ihre Persönlichkeit und Potentiale, auf deren Grundlage wir Ziele und konkrete nächste Schritte herausarbeiten."

gepedu Gesellschaft für psychologische Eignungsdiagnostik und Unternehmensberatung GmbH

Am Mitterfeld 14

85658 Egmating

Telefon

+49(0)8095 358 306 7

E-Mail

info@gepedu.de

Monat für Monat bearbeiten mehrere Tausend Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines unserer vielen Testverfahren zur Berufs- und Karriereplanung. Damit gehört die gepedu GmbH zu den führenden Unternehmen in der beruflichen Eignungsdiagnostik im deutschsprachigen Raum. Unternehmen, Bildungsträger, Berufscoaches, Personalberater und -vermittler setzen unsere Berufstests in der Praxis ein. Wir unterstützen bei Fragen zur beruflichen Karriereplanung, Personalentwicklung und -auswahl.

© gepedu 2017 | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Ausbildung zum Uhrmacher |  Seite 127