Die gepedu-Berufstests für Bildungszentren, Bildungsträger und Schulen

Die gepedu bietet genau auf die Bedürfnisse von Bildungsträgern und Schulen abgestimmte Auswertungen und Arbeitsabläufe an.

Seit Jahren arbeiten wir erfolgreich mit verschiedenen namhaften Bildungsträgern in der Berufsorientierung und Berufseignungsdiagnostik zusammen. Unsere Produkte und Arbeitsabläufe haben wir in dieser Zeit immer weiter auf deren spezielle Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmt. Die Berufstests für Schüler (BOT) finden Anwendung in der Berufsorientierung und Bildungsträger setzen auf unseren Berufstest für Berufserfahrene (BFB) z.B. bei Vermittlungsprojekten für Langzeitarbeitslose.

Übersicht der gepedu-Testverfahren

Darum setzen Bildungsträger und Schulen auf die gepedu-Berufstests:

  • Speziell aufgebaute und abgestimmte Arbeitsabläufe minimieren den Aufwand für die Diagnostik. Damit schaffen wir zeitliche Ressourcen für den Feedbackprozess und die eigentliche Beratung.
  • Für fast alle Fragestellungen in der Berufseignungsdiagnostik bietet das gepedu ein aussagekräftiges und fundiertes Verfahren an.
  • Der gesamte Auswertungsprozess wird online über Datenbanken gesteuert. Damit können wir sehr schnelle Reaktionszeiten zwischen Datenerfassung und Datenauswertung anbieten.
  • Der Fragebogen kann in den Online-Auftritt des Kunden integriert werden.
  • Die Berufstests sind wichtige Instrumente zur Verbesserung der Prozessqualität und zur Sicherung des Qualitätsmanagements.
  • Logointegration im Online-Fragebogen und in den Auswertungen. Auf Wunsch Anpassung der Farb- und Bilderwelt an das Corporate Design.
  • Je nach Zielgruppe und Fragestellung bieten wir unterschiedliche Auswertungsformate an: Teilnehmergutachten, Feedbackbogen, Gruppenauswertungen, Auswertungen für Schulklassen, Mandantenberichte, Schnittstellen für die Datenübergabe usw. Alle Reportings und Schnittstellen können auf Kundenwunsch angepasst werden.
  • Die Auswertungen werden verschlüsselt und passwortgeschützt an eine hinterlegte E-Mail-Adresse verschickt.

Hier kommen unsere Berufstests bei Bildungsträgern und Schulen zum Einsatz:

  • bei Vermittlungsprojekten in Arbeit und Ausbildung.
  • bei Maßnahmen über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
  • ALG II-Empfänger mit Vermittlungsgutschein
  • in Kompetenzseminaren und Kompetenzchecks
  • in der dreistufigen Berufsorientierung an Schulen
  • im Berufsorientierungsprogramm BOP des BMBF (Potenzialanalyse und Werkstatttage) siehe KomBO - Produktpalette
  • in der Flüchtlings- und Migrationsarbeit.
  • im Berufskundeunterricht an Schulen
  • Talentworkshops

Möchten Sie unsere Testverfahren kennen lernen?

Dann überzeugen Sie sich in einem Pilotprojekt von den Berufstests und vom Service der gepedu. Bildungsträger können in einem Pilotprojekt unsere Testverfahren und den Auswertungsablauf in der Praxis testen. Wir richten für Sie unverbindlich für die entsprechenden Berufstests den Workflow ein. Anschließend erhalten Sie von uns Zugangscodes für bis zu 6 Teilnehmer, welche 2 Monate gültig sind.

Sie möchten mehr zu unseren Angeboten und Konditionen für Bildungsträger erfahren?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

© gepedu 2019KontaktDatenschutzImpressumAusbildung zum UhrmacherSeite 30

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK

schließen

Sind Sie fit für die Arbeitswelt 4.0?

Testen Sie Ihre Digitale Kompetenz!

Der DigCompCheck (DCC) der gepedu ist das umfängliche Instrument für die Selbstreflektion und die Messung der Digitalen Kompetenzen. Innerhalb von einem Werktag erhalten Sie von uns eine zusammenfassende Auswertung zu Ihren digitalen Kompetenzen. Die Teilnahme ist kostenlos.

mehr erfahren

!